Theatergruppe zeigt Komödie (10.03.2012)

Erschienen im NR-Kurier am 10.03.2012
Rengsdorfer Mimen spielen insgesamt 12 Mal – Vorverkauf beginnt am 13. Feburar

Bonefeld. Die Laienschauspieler aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf legen wieder Mal los! Am 10. März 2012 ist Premiere der Komödie “Kaktus kontra Julia!” im Historischen Deichwiesenhof von Bonefeld. Weitere elf Vorstellungen – übrigens allesamt um 20 Uhr beginnend – sind geplant. Hier die Terminfolge: 17., 30. März, 13., 14., 27., 28. April, 4., 11., 12., 18. und 19. Mai. Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 13. Februar in folgenden Vorverkaufsstellen: Adler Apotheke Oberbieber, Tel.: 02631 47869, ED-Tankstelle Rengsdorf, Tel.: 02634 8717, Sternapotheke Rengsdorf, Tel.: 02634 1488, Deichwiesenhof Bonefeld, Tel.: 02634 921377 und Lebensmittel Stark in Meinborn, Tel.: 02639 480.

Intro zum Stück: “Kaktus kontra Julia” ist eine Komödie in zwei Akten von Martina Worms. Schön hatten es sich die Herren des Männerchors “Die goldende Stimmgabel” gedacht. Eine Woche alleine auf der Andrea Gloria, segeln, angeln, saufen und dabei für das 100-jährige Jubiläum ein neues Lied einstudieren. Am Morgen nach dem ersten Saufgelage gibt es jedoch ein böses Erwachen. Ein Fehler des Reisebüros? Nach dem Ablegen sind plötzlich acht Frauen an Bord. Sie gehören zur reinen Frauen-Schauspiel-Truppe “Sisters of Shakespeare”, die ebenfalls hoffen, alleine auf dem Schiff zu sein, um ihr neues Theaterstück einzustudieren. Ahoi – ab dann fliegen die Fetzen!